Privatzimmer und Apartments in Mainz

Sind sie auf der Suche nach einem günstigen Apartment oder Privatzimmer für Ihren Aufenthalt in Mainz? Hier finden Sie eine große Auswahl an Unterkünften in Mainz!

Mainz ist Landeshauptstadt und zugleich die größte Stadt in Rheinland-Pfalz. Trotz 2000-jähriger Geschichte ist Mainz jung geblieben. Wo eins Römer, Kaiser und Kurfürsten herrschten, sind nun über 196.000 Einwohner mit Hauptwohnsitz Mainz zu finden.

Mainz ist eine Universitätstadt mit ca. 32.000 Studierenden aus mehr als 130 Nationen. Die Johannes Gutenberg-Universität zählt zu den größten deutschen Universitäten. In Mainz sitzen auch mehrere Fernseh- und Rundfunkanstalten und auch Unternehmen mit Weltruf wie Schott Glas haben hier ihren Sitz.

Mainz versteht sich als eine Hochburg der rheinischen Fastnacht, wo es auch nicht an Sehenswürdigkeiten mangelt. Besuchen auch Sie Mainz, indem sie günstig in Mainz übernachten. Dies macht die Zimmervermittlung Mainz - gloveler möglich. Suchen Sie sich einfach Ihr individuelles Privatzimmer oder sogar ein billiges Apartment aus und buchen es direkt online. Wenn Sie nichts in Mainz finden, können Sie auch unsere Auswahl an Privatzimmern in Wiesbaden anschauen, das auf der gegenüberliegenden Flussseite liegt.

Buchen Sie eine preiswertes Privatzimmer oder Apartment für Ihre Städtereise mit gloveler - Zimmervermittlung Mainz:

  • Wählen sie aus einem großen Angebot von Apartments und Privatzimmern.
  • Vergleichen Sie unterschiedliche Unterkünfte nach Lage, Preis und Ausstattung.
  • Buchen Sie sicher und schnell.

Sehenswürdigkeiten für die Städtereise nach Mainz

Der Mainzer Dom
Der gewaltige Mainzer Dom repräsentiert auch tausend Jahre nach seiner Erbauung die Landeshauptstadt Mainz. Bis heute wird der Mainzer Dom immer noch durch eine fast vollständige Umbauung eingefasst. Das gewachsene "Domgebirge" aus rot gefärbtem Sandstein bildet einen Kontrast zu der in hellem Stein gebauten romanischen Gotthardkapelle, die Erzbischof Adalbert vor 1137 als Hauskapelle der Erzbischöfe errichtete. Heute ist dort das Bischöfliche Dom- und Diözesanmuseum untergebracht in dessen Ausstellungsräumen religiöse Kunstschätze aus Spätmittelalter und Neuzeit zu bewundern sind.
Christuskirche
Die Christuskirche ist der repräsentative Gegengewicht zum Mainzer Dom. Die Geschichte der Christuskirche spiegelt die Geschichte der Mainzer Protestanten wider, die mit dieser Kirche ein Zeichen ihres Selbstbewussteins setzten. Die Christuskirche wurde vom Mainzer Stadtbaumeister Eduard Kreyßig im Stil der italienischen Hochrenaissance entworfen. Heute finden in der Christuskirche nicht nur Gottesdienste statt, sondern auch Veranstaltungen, Ausstellungen und Konzerte.
Fastnachtsbrunnen
Der Fastnachtsbrunnen ist der erste gebaute Denkmal, in dem sich die Mainzer Fastnacht widerspiegelt. Erst am 14. Januar 1967 wurde der Fastnachtsbrunnen unter der Anwesendheit mehrerer Tausend Mainzer, begleitet von karnevalistischer Musik am südlichen Ende des Schillerplatzes eröffnet.
Kirchen
Neben der Christuskirche können in Mainz sehr viele andere Kirchen besucht werden wie zum Beispiel die Johanniskirche oder die Altmünsterkirche. Jahrhundertelang war die Stadt als Sitz eines der höchsten Reichsfürsten immer katholisch geprägt. Heute sind in Mainz alle Religionen vertreten. Neben Kirchen kann auch eine Synagoge und mehrere Moschees besucht werden.

Apartments, Privatzimmer und andere Privatunterkünfte in Mainz